Wohnen am Klostergarten

Eine Wohnung ist noch verfügbar!


Die PADUA GmbH hat in Kooperation mit der ER SIE ES Bauträger GmbH in der Pfarrgasse 8 in Enns insgesamt neun vom Land OÖ geförderte Eigentumswohnungen errichtet.

Das Wohnprojekt grenzt im Osten an den Klostergarten des ehemaligen Franziskanerklosters an und befindet sich nur wenige Gehminuten vom Ennser Hauptplatz entfernt. Dem urbanen Wohnen im Zentrum, mit seinen kurzen Wegen zu Kultur und Konsum, wird hier entsprochen.

Das errichtete Wohnhaus wurde in Ziegel-Massivbauweise ausgeführt.

Der geprüfte Heizwärmebedarf (HWB) beträgt 22,5 kWh/m²a und erreicht gemäß Richtlinien der OÖ Landesregierung den energetischen Standard als Niedrigstenergiehaus (für den Neubau).

Für das Bestandsgebäude und für die über diesem Gebäude errichteten Wohnungen, errechnet sich ein Heizwärmebedarf (HWB) von 38 kWh/m²a. Alle Wohnungen wurden barrierefrei errichtet.

Die Wohnungsgrößen liegen zwischen ca. 41 m² und cirka 103 m², wobei alle Wohnungen mit einer Terrasse oder Loggia ausgestattet sind. Die Maisonette-Wohnungen (über zwei Geschosse) verfügen zusätzlich über einen Eigengarten.

Das Objekt ist unterkellert und mit einer Tiefgarage ausgestattet (pro Wohnung ein Tiefgaragenstellplatz). Über den eingebauten Lift sind alle Wohnungen (von Tiefgarage bis 2. Obergeschoss) barrierefrei erreichbar. Ebenerdig sind ein Raum für Fahrräder, Kinderwägen etc. und ein Müllraum untergebracht.

Mit den Baumaßnahmen wurde im September 2013 begonnen und im Frühjahr 2015 wurden die Wochungen übergeben.


VERFÜGBAR:



Wohnung im obersten Geschoß mit 105 m² und 6 m² Loggia

Unterlagen (per Mail oder per Post) erhalten Sie über dieses Kontaktformular.

 

Fotos vom BauProjekt: