Förderansuchen:


Die ER SIE ES Bauträger GmbH beantragt nahezu bei allen Projekten die Wohnbauförderung des Landes Oberösterreich (Neubau- bzw. Sanierungsförderung). Im Zuge der Fertigstellung bzw. Übergabe der Wohnungen werden dann die jeweiligen Darlehen auf die Wohnungseigentümer übertragen.


Wichtige Information:

Die jeweilige Förderung kann vom künftigen Wohnungseigentümer in Anspruch genommen werden. Eine Verpflichtung dazu besteht aber nicht. Wenn für einzelne Wohnungen keine Förderung beantragt wird, ist das Bauvorhaben nach wie vor hinsichtlich Ausstattung, Technik, Energiekennzahl usw. ein "gefördertes Wohnbauprojekt" des Landes OÖ. Es entfallen jedoch für diese Eigentümer die personenbezogenen Kriterien bzw. Auflagen des Landes (Einkommensgrenzen, Verpflichtung zum Hauptwohnsitz, Aufgabe der bisherigen Wohnung usw.)
 

 

Vorteile für unsere Kunden:


  • Zum Förderungsansuchen erfolgt bereits, seitens des Landes OÖ, eine umfangreiche technische Prüfung. Erst danach
    darf mit dem Bau begonnen werden. Weiters wird das Projekt laufend von Technikern des Landes überwacht.

     
  • Das Alter der künftigen Eigentümer ist unerheblich.
     
  • Neubau: Die Verzinsung der geförderten Darlehen ist nach oben hin begrenzt.
     
  • Bei der Neubauförderung müssen alle Bauträger vor Zusicherung der Förderung und vor Baubeginn eine Bankgarantie
    über 120 % der Baukosten beim Land OÖ hinterlegen. Dies dient zur Absicherung der künftigen Eigentümer.

     
  • Sanierung: Der Zinsenzuschuss ist in der Regel so bemessen, dass der Förderungswerber - bei halbwegs stabilem
    Zinsniveau - weniger als ursprünglich aufgenommen, an Darlehensrückzahlungen über die gesamte Laufzeit leistet.

     

 

Weiterführende Informationen
zur Wohnbauförderung erhalten Sie bei:

Ihrem/Ihrer ER SIE ES - Kundenbetreuer/-in oder auch direkt auf der Homepage des Landes Oberösterreich. -> Link

(Direktion Soziales und Gesundheit, Abteilung Wohnbauförderung)

 

Land Oberösterreich


 

LR Haimbuchner feierte
fünftes Jahr im Amt

Über 200 geladene Gäste gratulierten am   23. Oktober 2014 im Linzer Schloss Herrn Dr. Manfred Haimbuchner zu seinem 5. "Geburtstag" als Wohnbau- und Naturschutzlandesrat, darunter war auch unser Geschäftsführer Herr Wolfgang Schlederer.

 

 

 

v.l.n.r:
GF Wolfgang Schlederer,
LR Dr. Manfred Haimbuchner und
Stadtrat Dr.Helmut Zöttl